Industrie 4.0 - erleben Sie die Zukunft

Kursanbieter
sfb Bildungszentrum
Kursort
Dietikon
Kontaktdaten
info@sfb.ch
Beschreibung Angebot

Die Globalisierung führt zu immer stärkerem, internationalem Konkurrenzdruck. Vernetzung und Digitalisierung bieten ausgezeichnete Chancen als Produktionsstandort Schweiz konkurrenzfähig zu bleiben. Dies erfordert aber tiefgreifende Veränderungen bestehender Prozesse. Die intelligente Vernetzung der ganzen Wertschöpfungskette bietet produzierenden Unternehmen dabei ein enormes Optimierungspotenzial. Das Seminar beleuchtet, was heute technisch und wirtschaftlich sinnvoll umsetzbar ist und zeigt Chancen und Risiken anhand realisierter Projekte auf.

Inhalt
  • Ich bin Abteilungsleiter und kämpfe mit den klassischen Kriterien des magischen Dreiecks Qualität, Kosten und Termine.

  • In meinem Team werden zu viele Ressourcen verschwendet (Arbeitszeit, Rohmaterial, Werkzeuge, Durchlaufzeit, Lagerbestände).

  • Ich befasse mich mit der Firmenstrategie und möchte flexiblere Produktionsstrassen einrichten.

  • Wir möchten ein Lean Management aufbauen und wollen dann
    „digitalisieren und automatisieren“.  

  • Ich entscheide über Investitionen und entwickle Ideen. Ich möchte wissen,
    wie gross die finanzielle Belastung einer Umstellung wird. 

Lernziel
  1. Die Befähigung der Teilnehmer, Ideen zu entwickeln, damit firmeninterne Projekte hinsichtlich Industrie 4.0 umgesetzt werden können.

  2. Die Teilnehmer lernen ausgewählte Methoden zur Analyse, Gestaltung und Optimierung von Prozessen kennen und können diese erfolgreich anwenden.

  3. Im Seminar werden Industrie 4.0-Ansätze im Kontext des Prozessmanagements beleuchtet. Dabei stehen Kosten und Nutzen im Vordergrund

Kurscode
SIN1ADIR-19H
Datum
-
Zeit
09.00 - 17.00 / 13.30 - 17.30
Lektionen
16
Kosten
1200.00
Rabatt
10%