Ressourceneffizienz Objekte/Prozesse 1

Kursanbieter
Höhere Fachschule Uster HFU, Berufsschulstrassse 1, 8610 Uster
Kursort
Uster
Kontaktdaten
info@hfu.ch
Beschreibung Angebot

Die Steigerung der Ressourceneffizienz, also zum Beispiel die Senkung des natürlichen Ressourceneinsatzes bei gleich bleibendem Nutzen, ist eines der Kernhandlungsfelder, das gegenwärtig als auch zukünftig einen mass-geblichen Beitrag zum Umweltschutz beiträgt.

Inhalt

Ressourcen - Ressourcenverbrauch im Kontext - Ressourcen und Reserven Bilanzierung Produktentwicklung - Produkt-Lebenszyklus - Eco-Design - Produktbezogene Umweltinformationen Prozessauslegung Betriebs- und Prozessoptimierung - Cleaner Production - Potenzialanalyse - Massnahmenvorschläge inkl. Wirtschaftlichkeitsberechnungen

Lernziel

- Sie können den Unterschied zwischen Ressourcen und Reserven anschaulich erklären und die Herausforderungen ableiten, welche im Kontext der Weltbevölkerung aus dieser Situation entstehenden. - Sie sind in der Lage mittels einer Lebenszyklusanalyse die Produktentwicklung so zu beeinflussen, dass nachteilige Umweltauswirkungen möglichst gering ausfallen. - Mittels einer Potenzialanalyse können Sie Energieeffizienzpotenziale auf-zeigen und berechnen. Aus den Ergebnissen leiten Sie konkrete Massnahmen zur Effizienzsteigerung ab.

Voraussetzung

Alle vorgängigen Module

Kurscode
HF-RE1-20R
Datum
Zeit
17:50 - 21:40
Lektionen
36
Kosten
790.00
Rabatt
10%