Servoantriebe

Kursanbieter
Höhere Fachschule Uster HFU, Berufsschulstrassse 1, 8610 Uster
Kursort
Uster
Kontaktdaten
info@hfu.ch
Beschreibung Angebot

In der Automatisierung werden an die Antriebe von Werkzeug- und Produktionsmaschinen hohe Ansprüche gestellt. Dies betrifft die Beschleunigung, die gleichmässige Fahrgeschwindigkeit sowie die genaue Positionierung. Um die Ansprüche zu erfüllen werden geregelte Servoantriebe eingesetzt. In diesem Kursmodul lernen Sie den strukturellen Aufbau eines Servoantriebsund dessen Komponenten kennen. Sie lernen wie ein Antrieb ausgelegt und die einzelnen Komponenten dimensioniert und evaluiertwerden. Schliesslich lernen Sie mit welchen Parametern die Antriebseigenschaften beeinflusst werden.

Inhalt

Prinzipieller Aufbau eines Servoantriebs: - Motorentypen für Servoantriebe - Positionsgeber, Feedback - Mechanik - Servoregler - Auslegung und Dimensionierung einer Antriebseinheit - Referenzierung der Achse - Regelungskonzept von Servoachsen - Inbetriebnahme und Diagnose - Achsenverbund - Kommunikation über Bus-Systeme

Lernziel

- Sie können die Funktionsweise eines geregelten Servoantriebs mit den beteiligten Komponenten erklären. - Sie legen einen Antrieb nach Anforderungsspezifikationen aus und dimensionieren die Einzelkomponenten. - Sie verstehen das antriebstechnische Regelungskonzept und wissen welche Parameter wie verstellt werden müssen, damit der Antrieb seine Aufgabe optimal erfüllt.

Voraussetzung

- Physikalische Grundlagen der Statik, Kinematik und Dynamik - Gute Kenntnisse in der Elektrotechnik, Elektronik und Regelungstechnik

Kurscode
HF-SA-18A
Datum
-
Zeit
17:50 - 21:40
Lektionen
36
Kosten
790.00
Rabatt
10%