Umfrage: Zwischenstand vom 11. Juni 2019

Wir sind auf gutem Weg. Alle Fachrichtungen haben derzeit noch die Chance, in die Salärbroschüre zu kommen. 

Per 11. Juni 2019 präsentiert sich die Situation bei den HF-Diplomierten wie unten aufgeführt. Die Fachrichtungen sind nach Anzahl Teilnehmer sortiert – ganz links sehen Sie die grösste Teilnehmergruppe. Die Lohndaten der HF-Studierenden werten wir nicht aus, doch deren Angaben spielen eine wichtige Rolle bei der detaillierten Auswertung sowie bei den Themen „HF-Positionierung“ und „Digitalisierung“. 

Die Tabelle zeigt, welche Auswertungen aktuell möglich sind:

Detaillierte Auswertung

Einfache Auswertung

Einige Daten fehlen noch für eine Auswertung

Weniger als 6 Teilnehmende

Elektrotechnik,
Maschinenbau,
Betriebswirtschaft,
Bau,
Unternehmensprozesse,
Informatik

Gebäudetechnik,
Rettungssanität,
Systemtechnik,
Operationstechnik,
Holztechnik,
Kindererziehung,
Hotellerie,
Tourismus,

Wirtschaftsinformatik,
Sozialpädagogik, 
Pflege,
Aktivierung,
Telematik,

Lebensmitteltechnologie,
medizinisch-technische Radiologie,
Dentalhygiene,
sozialpädagogische Werkstattleitung,
Medien,
Erwachsenenbildung,
Rechtsassistenz,
Bankwirtschaft,
Agrotechnik,
Kommunikationsdesign,
Textil,
Marketingmanagement,
Versicherungswirtschaft,
Textilwirtschaft,
biomedizinische Analytik,
Grossanlagenbetrieb
Waldwirtschaft / Förster

Mikrotechnik,
Agrowirtschaft,
Bühnentanz,
Produktdesign,
Verkehrspilot,
hauswirtschaftliche Betriebsleitung/Facility, Management,
Zollverwaltung,
Weinbautechnik,
Flugsicherung,
Drogerieführung,
Orthoptik,
Podologie,
Gemeindeanimation,
Sprachunterricht in der Erwachsenenbildung,
bildende Kunst,
Musik,
Schauspiel,
Flugverkehrsleitung

Die am stärksten vertretenen Fachrichtungen haben damit auch den grössten Einfluss auf das wichtige Projekt „Positionierung Stufe HF“.

Vergünstigten Bezug der Salärbroschüre mit Code

Teilnehmer der Studie erhalten die Salärbroschüre HF 2019/2020 gratis, respektive zu einem reduzierten Preis*:

  • ODEC-Mitglieder erhalten die Broschüre kostenlos anstelle von CHF 20
  • Alle anderen Umfrageteilnehmer bezahlen CHF 20 anstelle von CHF 50

*Damit Sie die Salärstudie zum reduzierten Preis erhalten, benötigen wir am Ende der Umfrage eine E-Mailadresse. An diese Adresse wird nach Abschluss der Umfrage (August 2019) eine Mail mit einem Code für die Bestellung zugestellt.

Werbung Rubrik Service

LinkedIn ODEC DE
Banner Saleare